Manchmal ist es hilfreich beim Erstellen einer neuen Alarmdefinition eine bereits bestehende Alarmdefinition als Grundlage zu verwenden. Dazu können Alarmdefinitionen dupliziert werden.

Gehen Sie wie folgt vor, um eine vorhandene Alarmdefinition zu duplizieren:

  1. Öffnen Sie die Alarmdefinitionen-Verwaltung.
  2. Klicken Sie dort ganz am Ende der Zeile auf das “Duplizieren”-Icon  derjenigen Alarmdefinition, die als Vorlage für die neue Alarmdefinition dienen soll.
  3. Tragen Sie im daraufhin geöffneten Dialog folgende Eigenschaften des Duplikats ein:
    • Name
      Textfeld zur Eingabe des Namens der neuen Alarmdefinition
      Default: Name der Vorlage (d.h. der duplizierten Alarmdefinition), gefolgt von der Zeichenkette (Kopie).

Klicken Sie abschließend auf “Speichern”, um die neue Alarmdefinition anzulegen.

Öffnen Sie anschließend den Bearbeiten-Modus des Duplikats, indem Sie in dessen Zeile ganz rechts auf den “Bearbeiten”-Button klicken und konfigurieren Sie diese nach Ihren Wünschen.